Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017, 21:49

Neue Beiträge

Mme Pompadour Bilderthread
von: Albertkandy 6. Aug 2017, 23:08 zum letzten Beitrag 6. Aug 2017, 23:08

курительная смесь соль
von: Albertkandy 6. Aug 2017, 23:08 zum letzten Beitrag 6. Aug 2017, 23:08

Ludwig XV.
von: Engtino 20. Mai 2013, 17:16 zum letzten Beitrag 20. Mai 2013, 17:16


Suche

  


Community Statistik

Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 296
Themen insgesamt: 42
Ankündigungen 0
Mitteilungen 1
Anhänge 2
Mitglieder insgesamt: 31
Unser neuestes Mitglied: VasiliNof

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 0
Mitglieder pro Tag: 0
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 10
Beiträge pro Thema: 7
Echte Besucher: 29008

Konkurrenz & der Hirschpark

Konkurrenz & der Hirschpark

Beitragvon Alexandrine » 21. Apr 2009, 16:34

Ich dachte mir, wir könnten hier über Konkurrentinnen der Marquise sprechen :D -- also Damen, die während Jeannes "Amtszeit" kurzfristig die Geliebten des Königs waren -- aber auch über den Hirschpark.


Eine Konkurrentin hatte ich auf meiner Bourbonen-HP schonmal etwas ausführlicher betrachtet:
Charlotte-Rosalie de Romanet

Charlotte-Rosalie gelang es im Herbst 1752, den König zu verführen.
Sie hatte mich interessiert, da sie wegen der ungewöhnlich leichtsinnigen Art Jeannes beinahe für deren Abstieg sorgte. Diese Intrige wurde zudem von einer Freundin Jeannes - Madame d’Estrades - angezettelt.
Nur durch glückliche Umstände konnte Jeanne ihre Position behaupten.


Auf meiner Liste der Mätressen Louis' XV. stehen noch weitere Damen, die der Marquise z.T. recht gefährlich wurden.
Infos zu diesen Konkurrentinnen habe ich aus Zeitgründen bislang noch nicht zusammengetragen, aber vielleicht kommen wir ja hier etwas weiter.


Auch der Hirschpark ist eine bemerkenswert einfallsreiche Strategie der Marquise gewesen, oder ?
Jeanne erkannte schnell die Gefahr, die aufgrund ihrer schwächelnden Konstitution für ihre Position als Mätresse des Königs entstehen könnte. Da zudem ihre sexuelle Beziehung zu Louis XV. bereits 1751 endete, beschloss sie - um eine eventuelle Langeweile zu verhindern - , ihren unersättlichen Geliebten in den von ihr organisierten "Hirschpark" zu geheimen Liaisons zu führen. Dort empfing der König incognito als reicher Pole junge Mädchen, um seine Gier zu befriedigen.
Mme de Pompadour zog es vor, dem König diese kleinen und unbedeutenden Affären zu gönnen, denn die Gefahr, dass sich eine neue offizielle Mätresse am Hofe etabliere, wäre für sie das schlimmere Übel gewesen.
Benutzeravatar
Alexandrine
 
Beiträge: 94
Registriert: 04.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Konkurrenz & der Hirschpark

Beitragvon Marquis de Pompadour » 21. Apr 2009, 17:12

Die "Romanet Affäre " (wie ich diese Intrige gern nenne) war wirklich ein fieses Spiel und das auch noch von einer ihrer besten Freundinnen, der Madame d'Estrades. Ich bin richtig froh dass daraus nix geworden ist und Jeanne noch mal davongekommen ist.

Eine sehr interessante Mademoiselle aus dem wirklich genialen Hirschpark dürfte vor allem Marie-Louise O'Murphy gewesen sein, die dem König ja lange Zeit in ihrem Bann hielt. Allerdings machte sie ebenfalls den Fehler die Marquise vom Thron stürzen zu wollen, was genau so wie für die Romanet, und damit kam das Ende der Beziehung zum König...
Benutzeravatar
Marquis de Pompadour
Forum Admin
 
Beiträge: 99
Registriert: 04.2009
Wohnort: Château de Bellevue
Geschlecht: männlich

Re: Konkurrenz & der Hirschpark

Beitragvon Alexandrine » 21. Apr 2009, 18:36

Marquis de Pompadour hat geschrieben:Eine sehr interessante Mademoiselle aus dem wirklich genialen Hirschpark dürfte vor allem Marie-Louise O'Murphy gewesen sein, die dem König ja lange Zeit in ihrem Bann hielt. Allerdings machte sie ebenfalls den Fehler die Marquise vom Thron stürzen zu wollen, was genau so wie für die Romanet, und damit kam das Ende der Beziehung zum König...

Oh ja, auf die O'Murphy sollten wir unbedingt näher eingehen, sie war wohl die gefährlichste Konkurrentin, oder ?
War sie nicht 15, als der König sie "aufsuchte" ?
Bähhh, irgendwie empfinde ich Ekel, wenn ich daran denke... das ist echt so ein Punkt an Louis XV., den ich richtig abstoßend finde... was für ein Altersunterschied !!!
Benutzeravatar
Alexandrine
 
Beiträge: 94
Registriert: 04.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Konkurrenz & der Hirschpark

Beitragvon Marquis de Pompadour » 21. Apr 2009, 18:46

Ich schätze schon dass sie die gefährlichste war, immerhin wüsste ich sonst von keiner die so lange eine sexuelle Beziehung mit ihm hatte. Ich finds auch ziemlich ekelig, vor allem weil ich ja nur etwas älter bin bzw im Freundeskreis die Mädels etwas älter sind, ich könnt mir das nur schwer vorstellen mit dem Altersunterschied, aber naja auch wenns blöd klingt: Warum sollte er sich noch eine aussuchen die bereits die 30 überschritten hat und er die Wahl hatte...
Benutzeravatar
Marquis de Pompadour
Forum Admin
 
Beiträge: 99
Registriert: 04.2009
Wohnort: Château de Bellevue
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron